Programm der Schulfesttage vom 21. und 22. April 2023

Freitag, 21. April 2023
8.00-11.30 Uhr Projekttag der Schule mit Vorträgen für Schüler
ab 12.00 Uhr Francisceumslauf
17.00 Uhr Jahreshauptversammlung des Fördervereins im Mehrzweckraum W5 des Auditoriengebäudes
18.00 Uhr Frühlingskonzert in der Aula
Samstag, 22. April 2023
10.00 Uhr Festveranstaltung in der Aula
anschließend Mittagsimbiss, Besichtigung der Schule und Führungen durch die historische Bibliothek
ab 14.00 Uhr Treffen von ehemaligen Francisceern und interessierten Gästen zum Kaffeetrinken im Francisceum
ab14.30 Uhr von Schülern geführte historische Rundgänge durch die Schule
(Änderungen vorbehalten)

Das Francisceum feiert GeburtstagMit 219 Jahren noch immer fit

Verfasst von AG Francisceum News am 25.05.2022

Am 22. April wurde nun endlich nach 3 Jahren Pause der Schulgeburtstag gefeiert. Natürlich nicht mit einer Party, sondern mit einem eventreichen Projekttag. Es gab erfreulicherweise keinen Unterricht an diesem Tag. Alle Schülerinnen und Schüler durften sich im Vorfeld schon Angebote aussuchen, die sie besuchen würden. Dabei gab es eine große Vielfalt an verschiedenen interessanten Themengebieten.

Die Schülerinnen und Schüler hatten die Möglichkeit, zwei verschiedene Angebote zu besuchen. Aktivitäten an diesen Tag waren zum Beispiel “Fit und Vital im Vitalis”, wo man einiges über Fitness und wie man bestimmte Geräte verwendet, erfuhr. Ein weiteres Angebot war “Ich sehe was, was du nicht siehst”, in dem es viel über psychische Erkrankungen, wie die Entwicklung von Depressionen, zu erfahren gab. Das Freiwillige Soziales Jahr, das Übersetzen englischer Songtexte, die Fotografie und die Arbeit von Notdiensten waren ebenfalls Möglichkeiten, die gewählt werden konnten. Die große Auswahl an Angeboten sorgte dafür, dass es für jeden mindestens eine interessante Sache gab.

Auch die Schülerfirma HurryCan war mit im Boot. Sie versorgte die vielen hungrigen Schülerinnen und Schüler mit Grillwürstchen.

Nach den Angeboten fand im Stadium der Francisceumslauf statt, an dem etwa 300 Schülerinnen und Schüler teilnahmen. Das übertraf alle Erwartungen der Beteiligten, weshalb die Siegerehrung erst am 08. Juni zum Sportfest stattfinden kann. Viele Klassen entschieden sich dafür mitzulaufen, um sich 100 Euro für die Klassenkasse zu verdienen. Die Schülerinnen und Schüler feuerten sich alle gegenseitig an und feierten, wenn ihre Mitschüler die Ziellinie überschritten, was den Zusammenhalt vieler Klassen zeigte.

Am Samstag hatte der Förderverein des Francisceums dann die Feierstunde zum 50-jährigen und 60-jährigen Abitur der Jahrgänge 1972 und 1962 organisiert. Sie war sehr bewegend und die Reden der Jubilare gaben Einblicke in die damalige Zeit und man konnte z.B. erfahren, dass vom Abiturjahrgang 1959 der erste Stein im Nordhof gesetzt wurde und wie es dazu kam.
Die Jubilare und Gäste teilten Erinnerungen miteinander und waren sehr glücklich, sich nach vielen Jahren wiederzusehen.

Alles in allem war es ein wundervoller Geburtstag zu Ehren der Schule, an den sich alle noch lange erinnern werden.


Bilder



Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
 Kommentar schreiben