Hello…!

Englische Sprache ist Weltsprache und im 21. Jahrhundert überlebenswichtig. Es ist die Sprache internationaler Kommunikation, wodurch sie die Zukunft bestimmt, und in der Schule geht es darum, die neuen Generationen für diese Zeit auszubilden. Die englische Sprache beeindruckt durch ihre schiere Wortanzahl und ist gleichermaßen simpel anzuwenden.

Speaking one language is like standing permanently on one foot only. Don’t be a fool. Learn English. it’s cool.
— Dieter Knauer, Englischlehrer am Francisceum

Ist es nicht interessant, wenn man einen Song im Radio hört, den man schon seit Jahren kennt und urplötzlich versteht man den Text? Oder man kann englischsprachige Filme und Serien das erste Mal mit den Originalstimmen der Schauspieler sehen? Interviews (live) aus Hollywood ohne lästige Untertitel verstehen und direkt am internationalen Leben teilhaben? Dies funktioniert auch über soziale Netzwerke, in denen man ohne Sprachbarriere leicht weltweit Freundschaften gründen kann. Die online-Welt basiert fast komplett auf Englisch, wer dafür lebt, bekommt Englisch praktisch als Bonus dazu.

Die Welt würde ohne diese Sprache heute nicht mehr funktionieren, und genau darum ist es wichtig, dieses Fach von der 5. Bis 12. Klasse anzubieten und erst ab der 11. Klasse als Wahlpflichtkurs zu erlauben.

Themengebiete:

Projekte:

Das Fach Englisch wird von folgenden Lehrern unterrichtet: