Programm der Schulfesttage vom 21. und 22. April 2023

Freitag, 21. April 2023
8.00-11.30 Uhr Projekttag der Schule mit Vorträgen für Schüler
ab 12.00 Uhr Francisceumslauf
17.00 Uhr Jahreshauptversammlung des Fördervereins im Mehrzweckraum W5 des Auditoriengebäudes
18.00 Uhr Frühlingskonzert in der Aula
Samstag, 22. April 2023
10.00 Uhr Festveranstaltung in der Aula
anschließend Mittagsimbiss, Besichtigung der Schule und Führungen durch die historische Bibliothek
ab 14.00 Uhr Treffen von ehemaligen Francisceern und interessierten Gästen zum Kaffeetrinken im Francisceum
ab14.30 Uhr von Schülern geführte historische Rundgänge durch die Schule
(Änderungen vorbehalten)

Beginn der närrischen Zeit11.11.2022: Auftaktveranstaltung zum Karneval am Francisceum konnte stattfinden

Verfasst von Jahrgang 11 am 12.12.2021

Gemäß Tradition fand auch 2021 wieder der 11.11 am Francisceum statt. Trotz der schwierigen Umstände und unter Einhaltung der Corona-Maßnahmen, gelang es den 11ten Klassen ein unterhaltsames Programm auf die Beine zu stellen. Die Schüler teilten sich in Teams auf, die jeweils für Organisation, Technik, Programm, Aufbau und Ordnung der Veranstaltung zuständig waren. Der Antrag an die Schulleitung wurde genehmigt und die Vorbereitungen konnten beginnen.
Jede Gruppe traf sich zum Planen, Spiele wurden ausgewählt, die Tanzgruppen übten die Choreografien und ein Hygiene-Konzept musste erstellt werden. Währenddessen gab es natürlich immer die Angst, dass das Ganze aufgrund der immer heikler werdenden Corona-Lage nun doch nicht stattfinden könne, welche sich durchaus als begründet herausstellen sollte, als der 11.11. tatsächlich ins Wasser zu fallen drohte. Glücklicherweise lies sich die Veranstaltung nach draußen verlegen und konnte so wie geplant stattfinden.
Essenziell waren natürlich auch die Kostüme für alle Beteiligten, das Motto ,,Couples and Teams” wurde vom Jahrgang auf kreative und lustige Art umgesetzt, trotz frostiger Temperaturen. Stühle, Tische und Technik wurden für draußen organisiert und das Programm konnte stattfinden. Schüler moderierten die Ablaufpunkte an und selbstverständlich auch die Spiele. Traditionsgemäß wurden für letzteres natürlich die Lehrer in Teams eingeteilt, um dann gegeneinander in 4 Spielen wie ,,Wer wird nochmal Abiturient”, oder dem Lieder-Erraten anzutreten und um den Sieg zu ringen. Zwischen den Spielen wurden 2 Tänze von einigen Schülerinnen und Schülern der 11ten Klasse aufgeführt, welche viel Applaus und freudiges Gelächter ernteten.
Den krönenden Abschluss bildete selbstverständlich die Auswertung der Spiele und der darauffolgenden Siegerehrung des Lehrerteams mit den meisten Punkten. Der 11.11 war trotz aller Strapazen ein voller Erfolg geworden!


Bilder



Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
 Kommentar schreiben